Main Content

Vorstand befürwortet Kostenübernahme für Tests bis Ende Oktober für diejenigen Studierenden, die bereits ein erstes Mal geimpft sind

Der Verband der Schweizer Studierendenschaften VSS hat sich heute in einem Brief an den Bundesrat gewandt. Im Zusammenhang mit der Zertifikatspflicht an den Hochschulen fordert der VSS darin den Bundesrat auf, die Testkosten weiterhin zu übernehmen.

Der Vorstand von swissuniversities hat Verständnis für dieses Anliegen der Studierenden. Er unterstützt eine Verlängerung der allgemeinen Kostenübernahme bis Ende Oktober für diejenigen Studierenden, die bereits ein erstes Mal geimpft sind. Damit wird allen Studierenden Zeit gegeben, sich noch impfen zu lassen.

 

In der Dokumentation (oben rechts) finden sich sämtliche Publikationen, Positionen und Dokumente von swissuniversities.