News

19.01.2017

Echange et coopération en recherche et enseignement: opportunités européennes

La Commission recherche et développement de la...

mehr lesen
09.12.2016

SUDAC programme: first call for proposals launched

The swissuniversities Development and Cooperation...

mehr lesen
18.11.2016

Hochschulrat verabschiedet Sonderprogramm Humanmedizin

Im Rahmen des Sonderprogramms Humanmedizin hat...

mehr lesen
15.11.2016

Relaunch Euraxess-Webseite: Wir sind online

Die Webseite www.euraxess.ch wurde einem Relaunch...

mehr lesen
10.11.2016

BREF – Brückenschläge mit Erfolg

Die Förderentscheide sind gefallen. Die nächste...

mehr lesen
03.11.2016

Sonderpädagogische Kompetenzen in der Ausbildung von Regelklassen-Lehrpersonen

Die Kammer der Pädagogischen Hochschulen von...

mehr lesen
20.10.2016

Medienmitteilung: Fachdidaktik-Offensive der Pädagogischen Hochschulen

In einem gemeinsamen Projekt engagieren sich...

mehr lesen
19.10.2016

Blog AdValue online

Der neue Blog für die Hochschulen - von den...

mehr lesen
07.09.2016

Erasmus+: Weiterführung der Übergangslösung im 2017

Der Bundesrat hat heute entschieden, die bisherige...

mehr lesen
23.08.2016

Broschüre "Studying in Switzerland 2016/17"

Die 4. Ausgabe der Broschüre "Studying in...

mehr lesen
 
 

Neuer Anmelderekord für das Medizinstudium

Zur Selektion der künftigen Medizinstudierenden wird auch 2016 der Eignungstest für das Medizinstudium (EMS) durchgeführt. Gleichzeitig wird die Testsicherheit weiter erhöht.

Mit erstmals über 6’000 angemeldeten Studieninteressierten (2015: 5'700) ist 2016 ein neuer Anmelderekord für das Medizinstudium verzeichnet worden. Diese Anmeldezahl übersteigt die Aufnahmekapazitäten der Schweizer Universitäten deutlich. Daher hat der Hochschulrat der Schweizerischen Hochschulkonferenz (SHK) auch dieses Jahr empfohlen, den Zugang zu den medizinischen Studiengängen an den Universitäten Basel, Bern, Freiburg und Zürich für das Studienjahr 2016/2017 zu beschränken (die Universitäten Genf, Lausanne und Neuenburg verfügen über keine Zulassungsbeschränkung).

Bei den Universitäten mit Zulassungsbeschränkung wird deshalb zur Selektion der künftigen Medizinstudierenden am 8. Juli 2016 der Eignungstest für das Medizinstudium (EMS) durchgeführt. Erfahrungsgemäss nehmen rund 75-80% der angemeldeten Studieninteressierten am EMS teil. Der Test wird auch in diesem Jahr von swissuniversities gemeinsam mit dem Zentrum für Testentwicklung und Diagnostik an der Universität Freiburg (ZTD) organisiert. Nach den Vorkommnissen bei den letzten beiden Tests werden beim EMS 2016 für die bestehenden Aufgabengruppen ausschliesslich neue Fragen verwendet. Die Vorbereitung der Teilnehmenden wird davon nicht beeinflusst. Alle betroffenen Personen erhalten Mitte April detaillierte Informationen zur Durchführung des EMS.

Dem ungebremsten Interesse am Medizinstudium und dem steigenden Bedarf an in der Schweiz ausgebildeten Ärztinnen und Ärzten werden die Schweizer Hochschulen in den kommenden Jahren mit der Schaffung zusätzlicher Studienplätze begegnen.

 

Pressemitteilung der SHK

Weitere Informationen zum Eignungstest finden Sie auf der Website des ZTD