News

09.12.2016

SUDAC programme: first call for proposals launched

The swissuniversities Development and Cooperation...

mehr lesen
18.11.2016

Hochschulrat verabschiedet Sonderprogramm Humanmedizin

Im Rahmen des Sonderprogramms Humanmedizin hat...

mehr lesen
15.11.2016

Relaunch Euraxess-Webseite: Wir sind online

Die Webseite www.euraxess.ch wurde einem Relaunch...

mehr lesen
10.11.2016

BREF – Brückenschläge mit Erfolg

Die Förderentscheide sind gefallen. Die nächste...

mehr lesen
03.11.2016

Sonderpädagogische Kompetenzen in der Ausbildung von Regelklassen-Lehrpersonen

Die Kammer der Pädagogischen Hochschulen von...

mehr lesen
20.10.2016

Medienmitteilung: Fachdidaktik-Offensive der Pädagogischen Hochschulen

In einem gemeinsamen Projekt engagieren sich...

mehr lesen
19.10.2016

Blog AdValue online

Der neue Blog für die Hochschulen - von den...

mehr lesen
07.09.2016

Erasmus+: Weiterführung der Übergangslösung im 2017

Der Bundesrat hat heute entschieden, die bisherige...

mehr lesen
23.08.2016

Broschüre "Studying in Switzerland 2016/17"

Die 4. Ausgabe der Broschüre "Studying in...

mehr lesen
21.07.2016

Repressionsmassnahmen an türkischen Hochschulen

swissuniversities verurteilt Repressionsmassnahmen...

mehr lesen
 
 

Schweizer und australische Forscherinnen und Forscher mit vereinten Kräften – Memorandum of Understanding

Eine hochrangige wissenschaftliche Delegation reiste Ende November im Rahmen einer gemeinsamen Mission des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) und des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) nach Australien.

Die Mission stand unter der Leitung der Staatssekretärin für Wirtschaft Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch. Im Rahmen dieser Reise hat die Präsidentin von swissuniversities, Martine Rahier, am 27. November 2014 in Canberra/Australien ein Memorandum of Understanding (MoU) mit der Australischen Partnerorganisation "Universities Australia" unterzeichnet. Diese Absichtserklärung ermutigt WissenschaftlerInnen und Forschende in Australien und der Schweiz, im Forschungsbereich zusammenzuarbeiten, und es ermöglicht einen vereinfachten Austausch zwischen den beiden Ländern.

Medienmitteilung Universities Australia, 27.11.2014

Medienmitteilung SBFI, 28.11.2014