TP1: Doktoratsprogramme der universitären Hochschulen (UH)

Dieses Programm wird im Rahmen der Projektgebundenen Beiträge 2017-2020 des Bundes finanziert. Die Umsetzung sowie die Finanzierung der Projektgebundenen Beiträge 2017-2020 gelten unter Vorbehalt der parlamentarischen Beschlüsse.

Das Teilprojekt TP1 ist die Nachfolge des derzeit laufenden SUK-Programms P-1 "Doktoratsprogramme" (2013-2016), welches darauf abzielt, die Attraktivität und Qualität der Doktoratsausbildung und damit der Doktorate wie auch der Karriereperspektiven von Doktorierenden zu stärken. Es unterstützt die UH durch jährliche Beiträge in der Entwicklung, im Ausbau und im Betrieb von Doktoratsprogrammen, die die bestehenden institutionellen Strukturen in optimaler Weise ergänzen.

Ziele

Das TP1 wird in zwei Pfeiler aufgeteilt.

Kontakt

Tristan Flury
Programmkoordinator
T 031 335 07 66
Mail

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an Hochschulen und nicht an einzelne Doktorierende.

Ausschreibungen geschlossen

Es können keine Projekte mehr eingegeben werden