COSI

„COSI“ (Coordination Office for Scientific Information) ist der Projekttitel für die Einrichtung einer Koordinationsstelle der Schweizer Hochschulen im Bereich der digitalen wissenschaftlichen Information. Die Grundlagen für diese Organisation wurden 2014 im White Paper des Programms (Link), Kapitel 4.7, festgehalten.

Als permanente Drehscheibe soll diese Stelle ab 2021 das Servicenetzwerk koordinieren, das im Rahmen des Programms entsteht. Im Auftrag der Hochschulen soll sie dieses Servicenetzwerk unterstützen und weiter entwickeln.

Projektphasen und Unterlagen

2018:  
Erarbeitung des Detailkonzeptes COSI
Version 1 (Link)
2017:  

Erarbeitung einer Basis für ein Detailkonzept (Link)
swissuniversities wird für die strategische Führung der Koordinationsstelle verantwortlich sein und SWITCH für die operative Umsetzung.
Konsultation der Hauptakteure des Programms
Fragebogen (Link)
Adressierte Akteure (Link)
Erarbeitung des Grobkonzeptes (Link)