News

12.03.2015

Sciex Closing Event on September 25, 2015

Save the date!

mehr lesen
02.03.2015

Erhöhung der Testsicherheit beim Eignungstest für das Medizinstudium

Der Hochschulrat der Schweizerischen...

mehr lesen
21.01.2015

Martine Rahier als Präsidentin von swissuniversities wiedergewählt

Mit dem Inkrafttreten des neuen...

mehr lesen
16.01.2015

BREF - Ausschreibung 2015: Soziale Innovation

Die Jahresausschreibung ist lanciert.

mehr lesen
09.01.2015

Studienangebote aller Hochschulen auf studyprogrammes.ch

swissuniversities führt als gemeinsame...

mehr lesen
28.11.2014

Schweizer und australische Forscherinnen und Forscher mit vereinten Kräften – Memorandum of Understanding

Eine hochrangige wissenschaftliche Delegation...

mehr lesen
 
 

Regelungen und Empfehlungen

  • Geschäftsordnung der Kommission für die Ergänzungsprüfung der Schweizer Universitäten vom 19. Januar 2012
  • Reglement für die Ergänzungsprüfung der Schweizer Universitäten vom 19. Januar 2012
  • Empfehlungen der CRUS für die koordinierte Erneuerung der Lehre an den universitären Hochschulen der Schweiz im Rahmen des Bologna-Prozesses (Fassung vom 2. Februar 2012)
  • Durchlässigkeit zwischen den Hochschultypen: Vereinbarung der CRUS, der KFH und der COHEP vom 5. November 2007, geändert am 1. Februar 2010 (inkl. Konkordanzliste)
  • Dringlicher Entscheid betreffend «Zulassungsvoraussetzungen für ein entsprechendes Masterstudium im gleichen Hochschultyp» vom 12. März 2009
  • Empfehlungen der CRUS vom 7. September 2007 für die Bewertung ausländischer Reifezeugnisse
  • Regelung der CRUS vom 8. März 2007 betr. Termine und Studienleistungen und Prüfungen vor/unmittelbar nach dem Semesterende
  • Gemeinsame Empfehlung der CRUS, der KFH und der SKPH betreffend hochschultypenübergreifende Gastsemester (2006)
  • Regelung der CRUS für die einheitliche Benennung der universitären Studienabschlüsse im Rahmen der Bologna – Reform (Fassung vom 2. Februar 2012)
  • Regelung der CRUS zur Festlegung der Studienrichtungen sowie für die Zuordnung der Bachelorstudiengänge (2005)
  • Regelung für die Zulassung zu den Spezialisierten Masterstudiengängen an den schweizerischen Universitäten (2005)
  • Checkliste « Mobilität » für die Förderung der Mobilität bei der Konzeption von neuen Studiengängen vom 12. November 2004: Deutsche Version, englische Version
  • Empfehlungen der CRUS für die Anwendung von ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) an den universitären Hochschulen der Schweiz (Fassung von August 2004)
  • Empfehlungen der CRUS zur Einführung des Diploma Supplement (DS) an den schweizerischen Universitäten (2002)