Ausbildungsbeiträge

Reguläre Ausbildungsstipendien für Schweizer an schweizerischen Hochschulen oder anderen Bildungsinstitutionen werden von den Stipendienstellen des Heimat- und/oder Wohnsitzkantons des Studierenden betreut.

In der Schweiz ist das Stipendienwesen kantonal geregelt. Gemäss Bologna-Richtlinien Art. 1 al. 2 müssten sowohl Bachelor- wie auch Masterstudien stipendienberechtigt sein.

Gelegentlich können kantonale Stipendien auch für einen Auslandstudienaufenthalt genutzt werden, v.a. wenn nachgewiesen werden kann, dass das Studienfach oder Teile des Studienfaches in der Schweiz nicht studiert werden können.

Auf der Website http://stipendien.educa.ch können die wichtigsten Informationen rund um das Stipendienwesen in der Schweiz sowie die Adressen der Stipendienstellen abgerufen werden.