Arbeitswelterfahrung

Wer mit einer gymnasialen Maturität oder mit einer Berufsmaturität in einem anderen Fachbereich zum Studium zugelassen werden will, muss eine mindestens einjährige Arbeitswelterfahrung nachweisen.

Die Arbeitswelterfahrung muss berufspraktische und berufstheoretische Kenntnisse in einem der Studienrichtung verwandten Beruf vermitteln.