News

21.02.2017

Launch geodata4edu.ch

geodata4edu.ch ist das neue nationale Portal für...

mehr lesen
14.02.2017

Merkmale der PH und Strategie 2017-2020

Am 1. Februar 2017 hat die Kammer Pädagogische...

mehr lesen
01.02.2017

Eine nationale Strategie für Open Access, der offenen Publikation von wissenschaftlichen Artikeln

Die Plenarversammlung von swissuniversities, der...

mehr lesen
31.01.2017

Die europäischen Hochschulen fordern ein sofortiges Überdenken von Trumps Einreiseverbot

Die European University Association EUA ist...

mehr lesen
27.01.2017

Neue Governance für das Zulassungsverfahren für das Medizinstudium

swissuniversities übernimmt künftig mehr...

mehr lesen
19.01.2017

Echange et coopération en recherche et enseignement: opportunités européennes

La Commission recherche et développement de la...

mehr lesen
09.12.2016

SUDAC programme: first call for proposals launched

The swissuniversities Development and Cooperation...

mehr lesen
15.11.2016

Relaunch Euraxess-Webseite: Wir sind online

Die Webseite www.euraxess.ch wurde einem Relaunch...

mehr lesen
10.11.2016

BREF – Brückenschläge mit Erfolg

Die Förderentscheide sind gefallen. Die nächste...

mehr lesen
03.11.2016

Sonderpädagogische Kompetenzen in der Ausbildung von Regelklassen-Lehrpersonen

Die Kammer der Pädagogischen Hochschulen von...

mehr lesen
 
 

Programm BREF

Die Gebert Rüf Stiftung hat im 2009 das Programm ‚BREF – Brückenschläge mit Erfolg’ gestartet, in Zusammenarbeit mit der ehemaligen Rektorenkonferenz der Fachhochschulen der Schweiz KFH. Seit Januar 2015 wird das Programm in Zusammenarbeit mit swissuniversities weitergeführt.

Das Programm BREF ist mit einem Jahresbudget von rund CHF 1.5 Mio. ausgestattet. Im Zentrum steht das Potenzial der Fachhochschulen als F&E-Partner. Die Ausschreibungen richten sich an Angehörige von Fachhochschulen, die starke Ideen für modellhaft neue und vielversprechende Kooperationen mit Praxispartnern aus Wirtschaft und Gesellschaft (Brückenprojekte) entwickeln.

Die jährliche Ausschreibung wird jeweils im Januar lanciert, Eingabeschluss ist im Sommer, im Herbst werden die Förderentscheide getroffen. Bis 2016 wurden acht Jahresausschreibungen durchgeführt, darunter fünf unter dem thematischen Fokus ‚Soziale Innovation‘. Für die Ausschreibung 2018 wird ein neuer Fokus gewählt.

Ausschreibung 2017: Thema Soziale Innovation

Eingabefrist: 13. August 2017

Entscheide: November 2017

Alle Informationen zur Ausschreibung 2017 unter grstiftung.ch.

Kontakt

Koordination swissuniversities

Dr. Anne Crausaz Esseiva
Bereichsleiterin F&E
T +41 31 335 07 36
anne.crausaz(at)swissuniversities.ch

Noëmi Eglin
Stv. Bereichleiterin F&E
T +41 31 335 07 37
noemi.eglin(at)swissuniversities.ch

Gebert Rüf Stiftung

Dr. Marco Vencato
Stv. Direktor Gebert Rüf Stiftung
T +41 61 270 88 22
marco.vencato(at)grstiftung.ch