News

21.02.2017

Launch geodata4edu.ch

geodata4edu.ch ist das neue nationale Portal für...

mehr lesen
14.02.2017

Merkmale der PH und Strategie 2017-2020

Am 1. Februar 2017 hat die Kammer Pädagogische...

mehr lesen
01.02.2017

Eine nationale Strategie für Open Access, der offenen Publikation von wissenschaftlichen Artikeln

Die Plenarversammlung von swissuniversities, der...

mehr lesen
31.01.2017

Die europäischen Hochschulen fordern ein sofortiges Überdenken von Trumps Einreiseverbot

Die European University Association EUA ist...

mehr lesen
27.01.2017

Neue Governance für das Zulassungsverfahren für das Medizinstudium

swissuniversities übernimmt künftig mehr...

mehr lesen
19.01.2017

Echange et coopération en recherche et enseignement: opportunités européennes

La Commission recherche et développement de la...

mehr lesen
09.12.2016

SUDAC programme: first call for proposals launched

The swissuniversities Development and Cooperation...

mehr lesen
15.11.2016

Relaunch Euraxess-Webseite: Wir sind online

Die Webseite www.euraxess.ch wurde einem Relaunch...

mehr lesen
10.11.2016

BREF – Brückenschläge mit Erfolg

Die Förderentscheide sind gefallen. Die nächste...

mehr lesen
03.11.2016

Sonderpädagogische Kompetenzen in der Ausbildung von Regelklassen-Lehrpersonen

Die Kammer der Pädagogischen Hochschulen von...

mehr lesen
 
 

Euraxess in der Schweiz

swissuniversities ist im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) die schweizerische Bridgeheadorganisation für die Euraxess-Initiative der Europäischen Kommission und mit der Koordination der Euraxess-Aktivitäten in der Schweiz beauftragt. Folgende Aufgaben werden in enger Zusammenarbeit mit Euraxess Zürich (EU grants access) wahrgenommen:

  • Strategische Entwicklung der Initiative in der Schweiz
  • Euraxess Schweiz: Ziele und Aktivitäten 2014-2016
  • Allgemeine Information für internationale Forschende auf der nationalen Euraxess Webseite
  • Koordination des Schweizer Netzwerks der Beraterinnen und Beratern von Forschenden
  • Promotion und Unterstützung bei der Umsetzung der Europäischen Charta für Forschende und des Verhaltenskodex für die Einstellung von Forschenden
  • Promotion und Öffentlichkeitsarbeit
  • EU-Projekte
  • Kontakt und Zusammenarbeit mit den europäischen Partnern und der Europäischen Kommission

Euraxess unterstützt die Karriere von Forschenden mit vier verschiedenen Instrumenten:

  • Euraxess Jobs ist eine europaweite Stellendatenbank für Forschende, die eine Stelle an einer Universität, Forschungsinstitut oder im privaten Sektor suchen. Sie haben zudem die Möglichkeit, für interessierte Arbeitgeber ihren Lebenslauf auf der Datenbank zu hinterlassen. Die Stellenausschreibung ist für die Arbeitgeber kostenlos sowie einfach und schnell zu handhaben.
  • Euraxess Services bietet Informationen rund um Mobilität auf der nationalen Webseite sowie persönliche Beratung an den Service Centers der Hochschulen. In der Schweiz sind diese an den zehn Hochschulstandorten angesiedelt.
  • Euraxess Rights setzt sich ein für faire Anstellungsbedingungen und gute Entwicklungsmöglichkeiten von Forschenden. Mit der Unterzeichnung der Charta für Forschende und des Verhaltenskodex für die Einstellung von Forschenden (Charter & Code) drücken die Hochschulen und Forschungsinstitutionen ihr Engagement für ein modernes Human Resources Management aus. In der Schweiz haben rund 30 Institutionen den Charter & Code unterzeichnet. Drei Institutionen sind mit dem «HR Excellence in Research Award» ausgezeichnet worden.
  • Euraxess Links unterhält Verbindungen zu Forschenden weltweit, um Europa als innovativer Forschungsstandort zu promoten.

Kontakt

Ariane Studer, Koordination
ariane.studer(a)swissuniversities.ch
T +41 31 335 07 64

Dr. Gabriela Obexer, Co-Koordination Charter & Code
gabriela.obexer(a)swissuniversities.ch
T +41 31 335 07 55

Liliane Järmann, Portal
liliane.jaermann(a)swissuniversities.ch
T +41 31 335 07 78

Catherine Vésy, Administration
catherine.vesy(a)swissuniversities.ch
T +41 31 335 07 67