Kommunikation

Im Rahmen des Projektes «Internationalisierung der Fachhochschulen 2013–2016» wurden im Teilprojekt «Kommunikation» eine Kommunikationsstrategie sowie verschiedene Kommunikationsmittel erarbeitet.
Die Kommunikationsstrategie baut auf sechs Schlüsselbotschaften auf, die durch konkrete Proofpoints aus den Fachhochschulen gestützt werden. Daraus wurden Kommunikationsmittel abgeleitet, mit denen Sie das Profil und die Stärken der Fachhochschulen gezielt und überzeugend präsentieren können. 

Entdecken und nutzen Sie die verschiedenen Kommunikationsmittel der Fachhochschulen:

Kommunikationsstrategie

Porträt: «Forming individuals who shape the future»

Animation: Fachhochschulen in 100 Sekunden

e-Newsletter Proofpoint: Erfolgsgeschichten der Fachhochschulen

e-Publikation für Tablets: Switzerland powered by Innovation

PowerPoint-Präsentation: Meet the Swiss UAS

Postkartenset: Die Fachhochschulschlüsselbotschaften attraktiv llustriert

Hinweise zur Nutzung

  • Die Kommunikationsmittel richten sich an Personen aus dem Fachhochschulumfeld, die das Schweizer FH-System gegenüber verschiedenen Zielgruppen erläutern.
  • Die Kommunikationsmittel und -inhalte dürfen unter Angabe der Quelle frei verwendet und weitergegeben werden.
  • Verwendete Zahlen sind bei der Erstellung (Stand 2016) aktuell und müssen gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt selber aktualisiert werden.
  • Die PowerPoint-Präsentation ist so angelegt, dass einzelne Folien und/oder Piktogramme in eigene Präsentationen eingebaut werden können.
  • Die Kommunikationsstrategie und die Kommunikationsmittel dürfen auf den Webseiten der Fachhochschulen eingebettet werden

Kontakt

Christine Kyburz
Internationalization Universities of Applied Sciences & Arts

T +41 31 335 07 50

Mail