News

13.06.2016

"Mobilitätsprogramm Schwerpunktländer“ für Fachhochschulen: FH-Delegationsreisen-Blog geht online!

Der eigens für die Delegationsreisen entwickelte...

mehr lesen
08.06.2016

Tagung Fachdidaktiken 2017 – Call for Papers

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass der Call...

mehr lesen
27.05.2016

Projektgebundene Beiträge 2017-2020 durch die Hochschulkonferenz genehmigt

Die schweizerische Hochschulkonferenz hat an ihrer...

mehr lesen
19.05.2016

Falsche und richtige Universitäten (Berichterstattung Le Temps)

Aus aktuellem Anlass möchten wir an dieser Stelle...

mehr lesen
20.04.2016

Tagung Fachdidaktiken 2017 – Save the Date

Wir freuen uns, Ihnen die dritte Tagung...

mehr lesen
19.04.2016

Netzwerktagung: Dynamische Berufsperspektiven von und für Lehrpersonen veranstaltet von profilQ in Kooperation mit LCH, VSLCH und swissuniversities

Die Tagung findet statt am:

31. August 2016, 9:15...

mehr lesen
05.04.2016

Broschüre "Studying in Switzerland 2016"

Die 3. Ausgabe der Broschüre "Studying in...

mehr lesen
22.03.2016

Die Diskrepanz zwischen ambitionierten Zielen und rückläufigen Finanzmitteln korrigieren

Im Februar 2016 überwies der Bundesrat die...

mehr lesen
01.03.2016

Fulbright Student and Scholar Grants

01.03.2016

Neuer Anmelderekord für das Medizinstudium

Zur Selektion der künftigen Medizinstudierenden...

mehr lesen
 
 

Joint and Double Degrees

Joint Degrees und Double Degrees bezeichnen Studienangebote, die auf Hochschulkooperationen basieren. Bei einem Double Degree (DD) wird der Studiengang von zwei Hochschulen angeboten und führt zu je einem Grad und Titel der beiden Partnerinstitutionen. Ein Joint Degree-Studiengang (JD) hingegen ist ein von zwei oder mehreren Hochschulen gemeinsam konzipiertes und durchgeführtes Studienangebot, das zu einem (einzigen) Abschluss und Titel führt.

Die CRUS hat 2010 eine Checkliste veröffentlicht, um ein gemeinsames Verständnis über JD und DD an den Schweizer Universitäten herzustellen und dadurch solche Kooperationen zu erleichtern.