Main Content

Swiss Academic Dual Career Network

Das Swiss Academic Dual Career Network (S-ADCN) unterstützt die Kooperation und die Vernetzung zwischen den beteiligten Institutionen mit dem Ziel, attraktivere Rahmenbedingungen für Doppelkarriere-Partnerschaften (Dual Career Couples, DCC) in der Schweizer Hochschul- und Forschungslandschaft zu schaffen. Zu diesem Zweck einigten sich die zwölf am Netzwerk beteiligten Institutionen in einer Absichtserklärung auf sechs Massnahmen.

Das Netzwerk fördert einen regelmässigen Erfahrungs- und Informationsaustausch der beteiligten Institutionen, um individuelle Lösungen für DCC-Paare sowie «Best Practices» zu erarbeiten. Die (Weiter-)Entwicklung von DCC-Strategien der beteiligten Institution wird gefördert. Zusätzlich profitieren die Expertinnen und Experten an den Netzwerktreffen von Weiterbildungseinheiten.

Das Netzwerk bündelt das Wissen zu Dual Career Couples in der Schweiz und lädt daher weitere akademische Institutionen ein, sich zu beteiligen und dieses Wissen zu vertiefen. Es knüpft auch Kontakte zur Wirtschaft und zum öffentlichen Sektor.

Das Netzwerk wählt im Jahresrhythmus eine Sprecherin bzw. einen Sprecher für das Netzwerk.