Main Content

Titelführung in der Schweiz

swissuniversities hat eine Empfehlung zur Führung ausländischer Doktortitel in der Schweiz formuliert. Für Abschlüsse aus Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich gelten die entsprechenden Abkommen über Gleichwertigkeiten im Hochschulbereich.

Das Führen von Titeln ist in den kantonalen Hochschulgesetzen bzw. im ETH-Gesetz geregelt, es gibt keine nationale Regelung. Ein Grundlagenpapier zum Thema Titelführung wurde vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI herausgegeben.