Main Content

Newsletter

Newsletter des Programms Open Science vom August 2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Hier ist die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters, der Sie monatlich über unser Programm und seinen Wirkungsbereich informiert.

 


AUS DEM PROGRAMM

Webinar: Swiss Transformative Open Access Agreements – A Progress Report

Als Mitglied des Verhandlungsteams von swissuniversities und Open-Access-Spezialist des Konsortiums der Schweizer Hochschulbibliotheken wird Fabian Felder die Verhandlungsstrategie und einen Überblick über die daraus resultierenden transformativen Open-Access-Abkommen der Schweiz vorstellen.

Anmeldung

 


AUS DEN PROJEKTEN

Video-Interview: "openRDM.swiss"

In dieser Ausgabe des Newsletters setzen wir unsere Reihe von Video-Interviews fort und stellen Ihnen das Team hinter dem ETH-Projekt "open RDM" vor.  Die Portfoliomanagerin von swissuniversities, Dr. Aude Bax de Keating, spricht mit Dr. Caterina Barillari und Dr. Henry Lütcke über die Bedeutung des Projekts und den daraus resultierenden Service für die wissenschaftliche Gemeinschaft in der Schweiz.  Das Gespräch beleuchtet die Ergebnisse des Projekts und den Mehrwert, den der Dienst den Nutzern bietet. Der openRDM.swiss-Dienst wird von einem erfahrenen Team von Systemadministratoren und Datenmanagement-Experten der Scientific IT Services der ETH Zürich betrieben und gewartet. Sehen Sie sich das Video-Interview hier an.

 


WEITERE BEITRÄGE

Checkliste für Open Access: Rückmeldung bis 15. August 2021

Die EUA hat eine Open-Access-Checkliste erstellt und bittet um Ihr Feedback, um sie in naher Zukunft zu verbessern. Daher freuen wir uns auf Ihre Vorschläge und Kommentare zur Verbesserung dieser Entwurfsversion bis zum 15. August 2021 an folgende E-Mail-Adresse: open-access@clutterswissuniversities.ch

 

FAIRer Umgang mit Forschungsdaten: ein Lehr- und Ausbildungshandbuch für Hochschulen

Der erste Entwurf des Handbuchs "How to be FAIR with your research data – a teaching and training handbook for higher education institutions". kann jetzt von der Gemeinschaft bewertet werden. Dieses Handbuch, das im Rahmen des Projekts Fostering FAIR data practices in Europe (FAIRsFAIR) entwickelt wurde, soll die praktische Umsetzung von Inhalten, die sich auf die FAIR-Grundsätze beziehen, in den Lehrplänen und der Lehre an Hochschulen unterstützen, indem es praktisches Material, wie z. B. Unterrichtspläne, und unterstützende Informationen bereitstellt. Es richtet sich in erster Linie an Hochschullehrer, Leiter von Bildungsprogrammen, Lehrplangestalter und andere Akteure, die an der Förderung der Lehre an Hochschulen beteiligt sind, könnte aber auch für ein breiteres Publikum von Interesse sein, das in unterschiedlichen Kontexten an der Lehre und Ausbildung zum Forschungsdatenmanagement (RDM) und den FAIR-Prinzipien beteiligt ist.

Um sicherzustellen, dass das Handbuch den Bedürfnissen der Zielgruppe entspricht, bitten wir Hochschullehrer, Leiter von Bildungsprogrammen, Datenexperten und andere Fachleute, die an der Gestaltung und Durchführung von Hochschulprogrammen (oder RDM/FAIR-Schulungen in anderen Kontexten) beteiligt sind, um ihr Feedback und ihre Beiträge zum Entwurf des Dokuments. Dies wird in die nächste Version des Handbuchs einfliessen, das am 12. Oktober 2021 in einem Online-Workshop zum Thema “Practical implementation of FAIR-related content in university curricula and teaching” vorgestellt wird.

Der Entwurf des Handbuchs ist in Google Docs verfügbar: https://tinyurl.com/zs2wu5vc Die Konsultation wird am 12. September 2021 abgeschlossen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an claudia.engelhardt@cluttersub.uni-goettingen.de oder Federica.Garbuglia@cluttereua.eu

 

Zweiter nationaler Plan für Open Science in Frankreich für 2021-2024 verabschiedet

Der nationale Plan für Open Science 2021-2024, der gerade in Frankreich vorgestellt wurde, kann in vielerlei Hinsicht inspirierend sein. Die englische Fassung finden Sie unter diesem Link, die Organisation der Arbeitsgruppen wird hier vorgestellt und nützliche Ressourcen können hier gefunden werden.

 


OFFENE STELLEN

 


EVENTS

  • 20.-23. September  2021, online
    Virtual Open Science FAIR Conference
     
  • 30. November 2021, 10:00-16:15, Universität Fribourg
    swissuniversities
    P-5 Outcomes: Scientific Information Services for All
    (Save the date, weitere Details folgen)

 


SONSTIGES

Wir laden Sie herzlich dazu ein, mit Ihren Meldungen zum Newsletter beizutragen. Dies können Events, offene Stellen oder News zu aktuellen Themen sein. Sie können uns gerne Ihre Vorschläge jeweils bis zum ersten Montag des Monats an open-science@swissuniversities.ch senden.

Beste Grüsse
Team Open Science, swissuniversities
 

Newsletter abonnieren