Main Content

Principi accademici

 

 

Libertà accademica

swissuniversities ricorda i valori accademici della libertà e della collaborazione, che non solo costituiscono i pilastri del settore delle scuole universitarie, ma forniscono anche un contributo fondamentale alla stabilità della società e della democrazia. Considerati i numerosi sviluppi globali degli ultimi anni che mettono in pericolo tali valori di base, è ancora più importante che swissuniversities e le singole scuole universitarie si schierino chiaramente a loro tutela.

Valori accademici di base (tedesco / francese / inglese)

 

Integrità scientifica

Attraverso un codice sull’integrità scientifica elaborato congiuntamente, swissuniversities, il Fondo nazionale svizzero, l’Agenzia svizzera per la promozione dell’innovazione Innosuisse e le Accademie svizzere delle scienze si impegnano affinché nella comunità scientifica l’integrità venga messa concretamente in pratica evitando comportamenti scorretti.

Codice sull’integrità scientifica

 

Netzwerke und Mitgliedschaften

swissuniversities ist Teil von verschiedenen nationalen und internationalen Netzwerken, deren Aufgabe es ist, die universitären Werte zu bewahren und weiter zu verbreiten. 

Scholars at Risk

swissuniversities ist seit Juni 2017 Mitglied des Netzwerks «Scholars at Risk». Das Netzwerk hat zum Ziel Forschende, die aufgrund ihrer Meinung verfolgt werden, zu schützen und Angriffe auf die Freiheit von Forschenden zu verhindern. Durch ihren Beitritt bezeugt swissuniversities die Verbundenheit der Schweizer Hochschulen sowie ihren Einsatz zugunsten der akademischen Freiheit und Autonomie.  Gleichzeitig wird die Wichtigkeit betont, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Forschungstätigkeit unter akzeptablen Bedingungen durchführen zu lassen.

Die Schweizer Sektion (SAR Switzerland) bekennt sich dazu, die Werte und Ziele von Scholars at Risk mitzutragen und weiterzuverbreiten. Zu ihren Aufgaben gehören zudem, Informationen und best-practice Dokumente zu teilen und mit ihren Sektionsmitgliedern gemeinsame Aktivitäten zu planen. Gegründet im Mai 2017, besteht die Schweizer Sektion von SAR mittlerweile aus 19 Hochschulen, sowie den Schweizer Akademien und swissuniversities.

Universities4Enlightenment

Das Netzwerk Universities4Enlightenment steht für den Schutz der akademischen Freiheit und der universitären Werte in Europa. Es besteht zurzeit aus 10 Rektorenkonferenzen, wobei swissuniversities seit der Gründung 2018 dabei ist. Im Rahmen dieses Netzwerks wurde unter anderem 2018 die Vienna Declaration unterzeichnet.

Andere Netzwerke