Main Content

Offene Stellen

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in 65% Kammern universitäre Hochschulen und Pädagogische Hochschulen

Die Konferenz der Rektorinnen und Rektoren der schweizerischen Hochschulen swissuniversities ist das gemeinsame hochschulpolitische Organ der Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen. Sie vertritt die Interessen der Hochschulen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit.

 

Für unser Generalsekretariat suchen wir eine Persönlichkeit als 

 

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in 65%

Kammern universitäre Hochschulen und Pädagogische Hochschulen

 

Innerhalb von swissuniversities behandeln die Kammern spezifische Fragen der jeweiligen Hochschultypen (universitäre Hochschulen, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen). 

 

Wir bieten Ihnen

  • abwechslungsreiche Aufgaben in einem spannenden Arbeitsumfeld
  • zahlreiche Kontakte in der Schweizer Hochschullandschaft
  • ein kooperatives, auf Vertrauen basierendes Arbeitsklima
  • eine moderne Arbeitswelt mit flexiblen Arbeitsformen in unseren Büros in der Nähe des Bahnhofs Bern oder im Homeoffice
  • attraktive Anstellungsbedingungen gemäss Bundespersonalrecht Vorteile auf einen Blick

 

Als wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in

  • arbeiten Sie eng mit den Geschäftsführenden der Kammern universitäre Hochschulen und Pädagogische Hochschulen zusammen;
  • nehmen Sie an Sitzungen verschiedener Gremien teil und erfassen und dokumentieren die Beratungen und Beschlüsse;
  • verfassen Sie zeitnah inhaltlich, sprachlich und formal korrekte analytische Protokolle der Sitzungen;
  • verfassen Sie selbständig Texte verschiedener Art;
  • übernehmen Sie weitere Arbeiten wie Recherchen, Erstellen von Präsentationen, Planen und Durchführen von Umfragen, redaktionelles Bearbeiten, Überprüfen und Korrigieren von Texten und Dokumenten
  • übernehmen Sie nach Möglichkeit die Fach- und Projektverantwortung im Zusammenhang mit ausgewählten Dossiers der Kammern.

Was Sie auszeichnet:

  • Hochschulabschluss (Masterabschluss oder äquivalente Ausbildung) und relevante Erfahrung;
  • Interesse an bildungspolitischen Fragestellungen, Sinn für politische Zusammenhänge sowie Affinität für politische Prozesse und Gremienarbeit;
  • ausgezeichnete redaktionelle Fähigkeiten, Stilsicherheit sowie hohe Präzision im Ausdruck;
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten;
  • Fähigkeit, vernetzt zu denken und zu agieren sowie komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge aus verschiedenen Perspektiven zu erfassen und verständlich darzustellen;
  • Fähigkeit, mit verschiedenen Ansprechpersonen situations- und adressatengerecht zu kommunizieren;
  • selbstständige, strukturierte, präzise und speditive Arbeitsweise;
  • Fähigkeit einwandfreie Texte in deutscher und französischer Sprache zu verfassen, gute Englischkenntnisse.

 

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an hr(@)swissuniversities.ch