Main Content

Verordnung über die Koordination der Lehre an den Schweizer Hochschulen

Mit dem HFKG wurde eine Anpassung der bestehenden Bologna-Richtlinien für die universitären Hochschulen respektive die Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen notwendig. Der Hochschulrat der Schweizerischen Hochschulkonferenz hat diese formale Anpassung bereits im Mai 2015 verabschiedet (siehe Richtlinien des Hochschulrates). Daran anknüpfend hat swissuniversities die inhaltliche Überarbeitung der Bologna-Richtlinien und ihrer Umsetzungsdokumente in Angriff genommen. Die neue Verordnung über die Koordination der Lehre an den Schweizer Hochschulen wird Anfang 2020 in Kraft treten.