Main Content

Anmeldung zum Medizinstudium

News

Der Eignungstest für das Medizinstudium EMS wird ab 2022 neu strukturiert. Neu bestehen alle Aufgabengruppen aus 18 (statt wie bisher 20) Aufgaben. Die Aufgabengruppe «Textverständnis» ist von der Kürzung nicht betroffen, da sie schon bisher nur über 18 Aufgaben verfügte. Die Aufgabengruppe «Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten» besteht wie bisher aus 1600 Zeichen, die maximale Punktezahl ist neu 18 Punkte. Die Gesamtdauer beträgt nach der Kürzung noch 235 Minuten und der Test kann ohne Mittagspause durchgeführt werden.

Eine Übertragung des Testresultates aus dem Vorjahr ist ohne Probleme möglich, da der Testprozentrang und der mittlere Rangplatz aller Aufgabengruppen übertragen werden und diese beiden Werte unabhängig von der absoluten Punktezahl sind. Detaillierte Angaben zum Ablauf und den Bearbeitungszeiten ab 2022 finden Sie unter Aufbau des EMS.

Anmeldung zum Medizinstudium

Die Anmeldung zum Medizinstudium in der Schweiz wird von swissuniversities organisiert. Eine Anmeldung ist obligatorisch für alle, die ab Herbstsemester 2022 ein Bachelorstudium der Human-, Zahn-, Veterinärmedizin oder der Chiropraktik an einer Schweizer Hochschule aufnehmen möchten. Die Studienanwärterinnen und ‑anwärter müssen sich zwingend bis zum 15. Februar 2022 bei swissuniversities anmelden. Verspätete Anmeldungen können nicht akzeptiert werden. Bitte lesen Sie das Informationsblatt zum Anmeldeverfahren vor der Anmeldung sorgfältig durch.

Die Anmeldung erfolgt ausschliesslich über die elektronische Anmeldeplattform MEDON. Nach dem 15. Februar 2022 können keine Anmeldungen mehr berücksichtigt werden.

Informieren Sie sich vor der Anmeldung über die verschiedenen Disziplinen und Studienorte.

Zeitplan 2022

Zeitplan von swissuniversities für das Verfahren mit Zulassungsbeschränkung: Universitäten Basel, Bern, Freiburg, Zürich (inkl. der Tracks Zürich-Luzern und Zürich-St. Gallen), Università della Svizzera italiana und ETH Zürich.

15.02.2022Anmeldefrist bei swissuniversities
März 2022Empfehlungen des Hochschulrats zur Einführung einer Zulassungsbeschränkung nach Analyse der Anmeldesituation
24.05.2022Anmeldefrist bei swissuniversities für Testteilnahme
08.07.2022Datum der Testdurchführung

Anfang August 2022

Verfügungen der Hochschulen an die Testteilnehmer und ‑teilnehmerinnen gestützt auf Testbescheide

 

Zeitplan für das Verfahren ohne Zulassungsbeschränkung: Universitäten Genf, Lausanne und Neuenburg

15.02.2022Anmeldefrist bei swissuniversities
30.04.2022Immatrikulation bei der Hochschule

Verfahren mit Zulassungsbeschränkung

Aufgrund der hohen Anmeldezahlen beschränken die Universitäten Basel, Bern, Freiburg, Zürich (inkl. der Tracks Zürich-Luzern und Zürich-St. Gallen), die Università della Svizzera italiana und die ETH Zürich den Zugang zu den medizinischen Studiengängen. Der als Selektionskriterium vorgesehene Eignungstest für das Medizinstudium EMS findet am Freitag, 8. Juli 2022 statt. Für den EMS braucht es eine eigene Anmeldung. Die Anmeldung ist ab Mitte April über die elektronische Anmeldeplattform möglich für alle, welche sich bis zum 15. Februar für das Medizinstudium angemeldet haben. Die Anmeldefrist für den EMS läuft bis zum 24. Mai 2022.

Verfahren ohne Zulassungsbeschränkung

An den Universitäten Genf, Lausanne und Neuenburg gibt es hingegen keine Zulassungsbeschränkung in Form von einem Eignungstest. An diesen Universitäten wird verstärkt am Ende des ersten Studienjahres selektioniert. Für diese Universitäten genügt die fristgerechte Anmeldung bei swissuniversities bis zum 15. Februar und die anschliessende Immatrikulation an der gewünschten Hochschule, sofern die Zulassungsbedingungen erfüllt sind.

Hochschul- und Disziplinwechsel

Nach erfolgter Anmeldung ist es bis zum Ablauf der Anmeldefrist vom 15. Februar noch möglich, die gewählte Hochschule oder Disziplin zu wechseln. Nach Ablauf der Anmeldefrist vom 15. Februar sind einzig Wechsel zwischen Hochschulen mit Zulassungsbeschränkung möglich. Nach der Anmeldefrist für den Eignungstest (45 Tage vor dem Test) sind gar keine Hochschul- und Disziplinwechsel mehr möglich. Anträge auf Hochschul- und/oder Disziplinwechsel können bei swissuniversities per E-mail  eingereicht werden. Verspätet eingereichte Anträge werden nicht mehr berücksichtigt. Der abschliessende Entscheid über den Wechsel liegt bei der Hochschule. Wechsel von einer Hochschule mit Zulassungsbeschränkung an eine Hochschule ohne Zulassungsbeschränkung oder umgekehrt, sowie Wechsel zwischen Hochschulen ohne Zulassungsbeschränkung sind nach der Frist vom 15. Februar ausgeschlossen.