Main Content

Disziplinen und Studienorte

Veterinärmedizin

Das Studium der Veterinärmedizin ist an den Universitäten Bern (Aufnahmekapazität: 76 Plätze) und Zürich (90 Plätze) möglich. Bachelor und Master werden in aller Regel an derselben Hochschule absolviert.

Zahnmedizin

Das Studium der Zahnmedizin ist an den Universitäten Basel (Aufnahmekapazität: 32 Plätze), Bern (40 Plätze), Genf (50 Plätze) und Zürich (50 Plätze) möglich. Bachelor und Master werden in aller Regel an derselben Hochschule absolviert.

Chiropraktik

Das Studium der Chiropraktik ist ausschliesslich an der Universität Zürich möglich. Aufnahmekapazität: 20 Plätze.

Humanmedizin

Sie melden sich bei swissuniversities grundsätzlich für das Bachelorstudium in Humanmedizin an einer Schweizer Hochschule an. Bei einem erfolgreichen Abschluss des Bachelors an der betreffenden Hochschule ist Ihnen ein Master-Studienplatz garantiert, jedoch nicht zwingend an derselben Hochschule. Gleichzeitig präjudiziert in bestimmten Fällen die Wahl des Bachelorstudiums den Studienort für den Master. Lesen Sie die folgenden Ausführungen deshalb bitte genau durch.

Die Anmeldung zum Studium der Humanmedizin ab Herbstsemester 2019 ist an folgenden Hochschulen möglich:

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETHZ)

Die ETHZ bietet einen Bachelor in Medizin (BSc Med) an. Die Wahl dieses Angebots präjudiziert den Studienort für das Masterstudium nicht, d.h. der Ort der Studienfortsetzung steht bei Studienbeginn noch nicht fest. Die ETH verfügt über Abkommen mit der Universität Basel, der Università della Svizzera italiana und der Universität Zürich, die jedem Bachelor-Absolventen einen Master-Studienplatz garantieren. Die entsprechende Zuteilung liegt in der Verantwortung der ETHZ. Aufnahmekapazität: 100 Plätze.

Universität Basel

Bei einem erfolgreichen Abschluss des Bachelors ist die Fortsetzung des Studiums an derselben Universität garantiert. Über die Möglichkeit eines Wechsels des Studienorts nach dem Bachelor informieren Sie sich direkt bei der Universität. Aufnahmekapazität: 180 Plätze.

Universität Bern

Bei einem erfolgreichen Abschluss des Bachelors ist die Fortsetzung des Studiums an derselben Universität garantiert. Über die Möglichkeit eines Wechsels des Studienorts nach dem Bachelor informieren Sie sich direkt bei der Universität. Aufnahmekapazität: 320 Plätze.

Universität Freiburg

Bei einem erfolgreichen Abschluss des Bachelors ist die Fortsetzung des Studiums garantiert. Die Wahl dieses Angebots präjudiziert den Studienort für das Masterstudium nicht, d.h. der Ort der Studienfortsetzung steht bei Studienbeginn noch nicht fest. Der Master kann an den Universitäten Freiburg, Basel, Bern oder Zürich absolviert werden. Die entsprechende Zuteilung liegt in der Verantwortung der Universität Freiburg. Aufnahmekapazität: 120 Plätze.

Universität Genf

Bei einem erfolgreichen Abschluss des Bachelors ist die Fortsetzung des Studiums an derselben Universität garantiert. Über die Möglichkeit eines Wechsels nach dem Bachelor informieren Sie sich direkt bei der Universität. Aufnahmekapazität: 400 Plätze.

Universität Lausanne

Bei einem erfolgreichen Abschluss des Bachelors ist die Fortsetzung des Studiums an derselben Universität garantiert. Über die Möglichkeit eines Wechsels nach dem Bachelor informieren Sie sich direkt bei der Universität. Aufnahmekapazität: 480 Plätze.

Universität Neuenburg

Die Universität Neuchâtel bietet ausschliesslich das erste Bachelor-Studienjahr an. Bei erfolgreichem Abschluss besteht die Möglichkeit zur Fortsetzung des Studiums in Genf oder Lausanne. Aufnahmekapazität: 70 Plätze.

Università della Svizzera italiana

Die USI bietet ab 2020 einen Master in Medizin an. Bereits jetzt kann das Bachelorstudium aufgenommen werden, das im Auftrag der USI von der Universität Basel angeboten wird. Der akademische Grad wird von der USI verliehen. Die Einschreibung erfolgt bereits bei Studienbeginn an der USI. Die Wahl dieses Angebots präjudiziert den Studienort USI für das Masterstudium. Es besteht hingegen kein Anrecht auf Fortführung des Masterstudiums an der Universität Basel. Aufnahmekapazität: 15 Plätze.

Universität Zürich

Bei einem erfolgreichen Abschluss des Bachelors ist die Fortsetzung des Studiums an derselben Universität garantiert. Gleichzeit besteht für 12 Personen die Möglichkeit, das Studium an der Università della Svizzera italiana fortzusetzen. Der Wechsel an die USI ist freiwillig. Aufnahmekapazität: 272 Plätze.

Universität Zürich (Luzerner Track)

Die Universitäten Zürich und Luzern bieten ab 2020 gemeinsam einen Master-Studiengang an, der mit einem gemeinsamen Diplom (Joint degree) abgeschlossen wird. Die Anmeldung zum entsprechenden Bachelor-Studiengang ab Herbstsemester 2019 präjudiziert den Studienort Luzern für das Master-Studium. Bereits während des Bachelors finden Teile des Studiums in Luzern statt. Für Details informieren Sie sich bitte beim Dekanat der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich. Aufnahmekapazität: 40 Plätze.

Universität Zürich (St. Galler Track)

Die Universitäten Zürich und St. Gallen bieten ab 2020 gemeinsam einen Master-Studiengang an, der mit einem gemeinsamen Diplom (Joint degree) abgeschlossen wird. Die Anmeldung zum entsprechenden Bachelor-Studiengang ab Herbstsemester 2019 präjudiziert den Studienort St. Gallen für das Master-Studium. Bereits während des Bachelors finden Teile des Studiums in St. Gallen statt. Für Details informieren Sie sich bitte beim Dekanat der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich. Aufnahmekapazität: 40 Plätze.

Die verschiedenen Masterprogramme setzen teilweise inhaltliche Schwerpunkte. Über die Inhalte des Studiums informieren Sie sich bitte direkt bei den Hochschulen.