Main Content

Delegation Open Science

Die Open Science Delegation (Del OS) berät das Komitee von swissuniversities und fungiert als Hauptansprechpartner der Universitäten und Partnerinstitutionen für die Förderung und Koordination von Dienstleistungen und E-Infrastrukturen rund um Open Science in der Schweiz. In dieser Funktion ist sie für die Leitung des Programms "Wissenschaftliche Information" (2017-2020) sowie für die Nachfolge des künftigen Programms "Open Science" (2021-2024) verantwortlich. Sie stellt auch die Umsetzung des Open-Access-Aktionsplans sicher.

Mitglieder

Präsident

  • Prof. Dr. Jean-Marc Piveteau, Rektor Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)

Vizepräsident

  • Prof. Dr. Christian Schwarzenegger, Prorektor Professuren & wissenschaftliche Information, Universität Zürich

Mitglieder

  • Dr. Kathrin Beyer, Professeure associée, EPFL
  • Prof. Dr Thierry Dias, Recteur Haute École pédagogique du canton de Vaud
  • Dr. Alexandre Gachet, Directeur du service informatique, Université Fribourg
  • Prof. Antoine Geissbuhler, Vice-recteur et directeur de la transition numérique, Université de Genève
  • Dr. Isabelle Kratz, Directrice de la bibliothèque, EPFL
  • Dr. Katrin Milzow, Cheffe de la division soutien stratégique, Fonds national suisse de la recherche scientifique
  • Prof. Dr. Daniel Seelhofer, Direktor Fachhochschule Ostschweiz (FHO)
  • Prof. Dr. Ulrich Weidmann, Vizepräsident für Personal und Ressourcen, ETH Zürich

Gäste

  • Prof. Dr. Christian Tschudin, Professor Universität Basel (Präsident der Expertengruppe)