Main Content

Neuigkeiten

Eignungstest für das Medizinstudium

Der Eignungstest für das Medizinstudium EMS wird ab 2022 neu strukturiert. Neu bestehen alle Aufgabengruppen aus 18 (statt wie bisher 20) Aufgaben. Die Aufgabengruppe «Textverständnis» ist von der Kürzung nicht betroffen, da sie schon bisher nur über 18 Aufgaben verfügte. Die Aufgabengruppe «Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten» besteht wie bisher aus 1600 Zeichen, die maximale Punktezahl ist neu 18 Punkte. Die Gesamtdauer beträgt nach der Kürzung noch 235 Minuten und der Test kann ohne Mittagspause durchgeführt werden.

Eine Übertragung des Testresultates aus dem Vorjahr ist ohne Probleme möglich, da der Testprozentrang und der mittlere Rangplatz aller Aufgabengruppen übertragen werden und diese beiden Werte unabhängig von der absoluten Punktezahl sind. Detaillierte Angaben zum Ablauf und den Bearbeitungszeiten ab 2022 finden Sie unter Aufbau des EMS.

Concours Universität Lausanne

Ab dem Studienjahr 22/23 ändert sich das Auswahlverfahren für den Zugang zum zweiten Jahr des Medizinstudiums an der Universität Lausanne. Damit orientiert sich die Universität Lausanne an der Praxis, die an den Universitäten Genf und Neuchâtel bereits üblich ist. Alle Informationen zum «Concours» am Ende des ersten Jahres finden Sie auf der Webseite der Universität Lausanne. Das Anmeldeverfahren bei swissuniversities ist von der Änderung nicht betroffen.