Main Content

P-8 'Stärkung von Digital Skills in der Lehre'

Die Digitalisierung gilt als Herausforderung für alle Hochschulen. Mit dem Programm P-8 ‘Stärkung von Digital Skills in der Lehre’ werden Aktivitäten der Hochschulen im Bereich der Lehre unterstützt.

Die Hochschulen führen Projekte mit den folgenden drei Zielgruppen durch:
•    Stärkung von Digital Skills der Studierenden;
•    Stärkung von Digital Skills der Lehrenden;
•    Stärkung von Digital Skills bei den Institutionen.

Der Fokus der Projekte liegt auf der Stärkung der digitalen Kompetenzen in der Lehre. Die Digitalisierung der Lehre ist nicht das Hauptziel.

Die Massnahmen werden durch projektgebundene Beiträge des Bundes finanziert. Das Programm P-8 ist mit 30 Millionen CHF für die Periode 2019-2024 dotiert.